KAFFEE-GUPF-KUCHEN

ZUBEREITUNG

  1. Kaffeetassen mit Kronen Original Margarine ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Backofen auf 160 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  2. Mehl und Backpulver versieben, Mandeln und die grobgehackte Schokolade mit dem Mehl vermischen. Eier trennen und Eiweiß zu festem Schnee schlagen.
  3. Zimmerwarme Margarine mit Dotter, Staubzucker, Vanillezucker, Salz und der abgeriebenen Zitronenschale schaumig schlagen.
  4. Abwechselnd den kalten Espresso und die Mehlmischung unter die Masse heben.
  5. In Kaffeetassen füllen (¾ voll) und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Min. backen. Aus dem Backofen nehmen, in der Form 10 Min. auskühlen lassen, aus der Form stürzen und vollständig auskühlen lassen.
  6. Für die Kakaoglasur Staubzucker, Rum, Kronenöl, Wasser und Kakao verrühren. Glasur über den Kuchen gießen und mit Schokoladebohnen belegen. Glasur fest werden lassen.

Tipp: Die Backzeit erhöht sich beim Rehrücken auf insgesamt ca. 45 Min.

KRONEN ORIGINAL

zugehöriges produkt
Rezept ausdrucken

ZUTATEN FÜR KAFFEETASSEN MIT 160 ML WASSERINHALT (= 6 STÜCK) ODER FÜR 1 REHRÜCKENFORM MIT 1,2 L WASSERINHALT

Kaffeekuchen:

  • 4 Eier
  • 230 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packerl Vanillezucker
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 200 g Kronen Original Margarine
  • 240 ml kalter Espresso
  • 350 g glattes Mehl
  • 1 Packerl Backpulver
  • 130 g geriebene Mandeln
  • 60 g Milchschokolade (grobgehackt)

Kakaoglasur:

  • 125 g Staubzucker
  • 3 EL Rum
  • ½ TL Kronenöl
  • 1 EL Wasser
  • ½ TL Kakao

Garnitur:

12 Stück Schokoladebohnen

KAFFEE-GUPF-KUCHEN

ZUTATEN FÜR KAFFEETASSEN MIT 160 ML WASSERINHALT (= 6 STÜCK) ODER FÜR 1 REHRÜCKENFORM MIT 1,2 L WASSERINHALT

Kaffeekuchen:

  • 4 Eier
  • 230 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packerl Vanillezucker
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 200 g Kronen Original Margarine
  • 240 ml kalter Espresso
  • 350 g glattes Mehl
  • 1 Packerl Backpulver
  • 130 g geriebene Mandeln
  • 60 g Milchschokolade (grobgehackt)

Kakaoglasur:

  • 125 g Staubzucker
  • 3 EL Rum
  • ½ TL Kronenöl
  • 1 EL Wasser
  • ½ TL Kakao

Garnitur:

12 Stück Schokoladebohnen

KRONEN ORIGINAL

zugehöriges produkt

ZUBEREITUNG

  1. Kaffeetassen mit Kronen Original Margarine ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Backofen auf 160 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  2. Mehl und Backpulver versieben, Mandeln und die grobgehackte Schokolade mit dem Mehl vermischen. Eier trennen und Eiweiß zu festem Schnee schlagen.
  3. Zimmerwarme Margarine mit Dotter, Staubzucker, Vanillezucker, Salz und der abgeriebenen Zitronenschale schaumig schlagen.
  4. Abwechselnd den kalten Espresso und die Mehlmischung unter die Masse heben.
  5. In Kaffeetassen füllen (¾ voll) und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Min. backen. Aus dem Backofen nehmen, in der Form 10 Min. auskühlen lassen, aus der Form stürzen und vollständig auskühlen lassen.
  6. Für die Kakaoglasur Staubzucker, Rum, Kronenöl, Wasser und Kakao verrühren. Glasur über den Kuchen gießen und mit Schokoladebohnen belegen. Glasur fest werden lassen.

Tipp: Die Backzeit erhöht sich beim Rehrücken auf insgesamt ca. 45 Min.

Rezept ausdrucken

ÄHNLICHE REZEPTE

ZUCCHINIKUCHEN MIT MARZIPAN

Zucchini und Marzipan – eine originelle Kombination!

WEITERLESEN

SACHERTORTE

Wer es gern schokoladig mag, sollte sich diese Torte nicht entgehen lassen.

WEITERLESEN

MOHN-RHABARBERTORTE MIT CASHEW-NÜSSEN

Süß, fruchtig und einfach köstlich – eine Torte für jeden Anlass.

WEITERLESEN