RIBISELSCHAUMSCHNITTE

ZUBEREITUNG

  1. Ribiseln abrebeln und beiseite stellen. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  2. Mehl und Speisestärke versieben. Eier, Staubzucker, Salz, Vanillezucker und abgeriebene Zitronenschale schaumig (min. 10 Min.) schlagen. Kronenöl mit feinem Buttergeschmack langsam unter ständigem Rühren einlaufen lassen. Mehlmischung unterheben und die Ribiseln behutsam beimengen. Masse auf das Backpapier aufstreichen und auf mittlerer Schiene ca. 15 Min. backen. Auskühlen lassen.
  3. Für die Schneemasse das Eiklar gut anschlagen und nach und nach den Kristallzucker einrieseln lassen, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Ribiseln behutsam unterheben und auf den Boden streichen. Im vorgeheizten Backofen bei starker Oberhitze bei ca. 230 °C einige Minuten backen.

KRONENÖL
MIT FEINEM BUTTERGESCHMACK

zugehöriges produkt
Rezept ausdrucken

ZUTATEN FÜR
1 Blech mit 40x30cm:

Masse:

  • 5 Eier
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packerl Vanillezucker, abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 90 g Mehl
  • 90 g Speisestärke
  • 50 ml Kronenöl mit feinem Buttergeschmack
  • ca. 80g Ribiseln

Schneemasse:

  • 4 Eiklar
  • 125 g Kristallzucker
  • 100 g Ribiseln

RIBISEL-SCHAUMSCHNITTE

ZUTATEN FÜR
1 Blech mit 40x30cm:

Masse:

  • 5 Eier
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packerl Vanillezucker, abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 90 g Mehl
  • 90 g Speisestärke
  • 50 ml Kronenöl mit feinem Buttergeschmack
  • ca. 80g Ribiseln

Schneemasse:

  • 4 Eiklar
  • 125 g Kristallzucker
  • 100 g Ribiseln

KRONENÖL
MIT FEINEM BUTTERGESCHMACK

zugehöriges produkt

ZUBEREITUNG

  1. Ribiseln abrebeln und beiseite stellen. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Backofen auf 180° (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  2. Mehl und Speisestärke versieben. Eier, Staubzucker, Salz, Vanillezucker und abgeriebene Zitronenschale schaumig (min. 10 Min.) schlagen. „Kronenöl mit feinem Buttergeschmack“ langsam unter ständigem Rühren einlaufen lassen. Mehlmischung unterheben und die Ribiseln behutsam beimengen. Masse auf das Backpapier aufstreichen und auf mittlerer Schiene ca. 15 Min. backen. Auskühlen lassen.
  3. Für die Schneemasse das Eiklar gut anschlagen und nach und nach den Kristallzucker einrieseln lassen, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Ribiseln behutsam unterheben und auf den Boden streichen. Im vorgeheizten Backofen bei starker Oberhitze bei ca. 230°C einige Minuten backen.
Rezept ausdrucken

ÄHNLICHE REZEPTE

ZUCCHINIKUCHEN MIT MARZIPAN

Zucchini und Marzipan – eine originelle Kombination!

WEITERLESEN

SACHERTORTE

Wer es gern schokoladig mag, sollte sich diese Torte nicht entgehen lassen.

WEITERLESEN

MOHN-RHABARBERTORTE MIT CASHEW-NÜSSEN

Süß, fruchtig und einfach köstlich – eine Torte für jeden Anlass.

WEITERLESEN